2. QFD Best Practice Workshop, Lipsheim 2009

Das QFD-ID veranstaltete am 11.03.2009 von 10:00 bis ca. 18:00 Uhr die zweite QFD Best Practice Veranstaltung in Verbindung mit einer außerordentlichen Zertifizierung. Die Veranstaltung fand  auf Einladung unseres verdienten Mitgliedes Dipl.-Ing. Monika Thiess (zertifizierte QFD-Moderatorin) in den Räumen der Firma GAGGENAU (BSH Bosch) in Lipsheim bei Strassburg mit folgender Agenda statt.

10:00 M. Thiess (Gaggenau / BSH) QFD für High-End Küchengeräte
10:40 D. Zander (Volkswagen ) – Zertifizierung von QFD-Experten bei VW
11:20 L. Mautsch (Universität Stuttgart)- Einsatz von QFD in der Softwareindustrie
12:15 Mittagessen
13:15 Werksbesichtigung Gaggenau
15:00 L. Simons (TU Delft) – Extending QFD for ethical and ‚green‘ requirements
16:00 E. Mayer (MECS) – Lieferantenauswahlprozess im Outsourcing Prozess
17:00 T. Fischer (five i’s innovation) – Mehrstufiges Deployment in der Textilindustrie

Insgesamt nahmen 25 QFD-Begeisterte an der Veranstaltung teil. Die Beiträge waren sehr vielschichtig und anspruchsvoll, im Anschluss enstanden jeweils lebhafte Diskussionen. Das QFD-ID wird diese Art der Veranstaltungen insbesondere in Jahren, in den kein nationales Symposium stattfindet weiterhin veranstalten.